FC Schalke 04

Kein Draxler Ersatz: Falsch gedacht

»Julian Draxler setzt seine Karriere beim VfL Wolfsburg fort. Schalke 04 kassiert dem Vernehmen nach erfreulich viel Geld. Dass das so kam er. […]«

FC Schalke 04 bestätigt Julian-Draxler-Wechsel zum VfL Wolfsburg

»Jetzt ist es amtlich: Weltmeister Julian Draxler wechselt vom FC Schalke 04 zum DFB-Pokalsieger und Vizemeister VfL Wolfsburg. Das bestätig. […]«

Julian Draxler: Wechsel zum VfL Wolfsburg ist fix

»Wolfsburg (dpa) - Mit der Last-Minute-Verpflichtung von Weltmeister Julian Draxler hat der VfL Wolfsburg den Transfer-Irrsinn in der Fußb. […]«

Perfekt! Draxler kommt nach Wolfsburg

»Nachdem der Wechsel von Kevin De Bruyne zu Manchester City nach langem Hin und Her endlich beschlossene Sache ist, ist die Vereinskasse des. […]«

Von 04 zu 04: Ingolstadt sichert sich Multhaup

»Auch der FC Ingolstadt ist kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal aktiv geworden: Die Schanzer lotsten mit Maurice Multhaup ein Talen. […]«

Juliand Draxler: Wolfsburg und Schalke einigen sich über Wechsel 

»Der Wechsel von Fußball-Weltmeister Julian Draxler vom FC Schalke 04 zum VfL Wolfsburg steht unmittelbar vor dem Abschluss. Beide Bundesl. […]«

So schließt das Sommer-Transferfenster

»Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später – so endet die Wechselfri. […]«

Das Draxler-Palaver & der Hin und Her-Heldt

»Schalke verliert vollkommen verdient 3:0 in Wolfsburg. Die Aufregung währte allerdings nur bis Sonntagfrüh, bis sie vom Wechsel-Tullus um. […]«

Alexander Nübel und Donis, direkt

»Wie zuvor angekündigt hat Schalke 04 nun noch einen Nachwuchs-Torhüter verpflichtet. Alexander Nübel kommt vom SC Paderborn. Dort hat er. […]«

Klaas-Jan Dummtelaar

»Schalke und die Rückrunde. In der vergangenen Saison war das in der Bundesliga eine innige Freundschaft und auch im Jahr 2015 gelang Schalk. […]«

Doha, Gelsenkirchen und irgendwo in Afrika

»Schalke hat sein Trainingslager in Doha beendet und ist mehr oder weniger unversehrt zurück im kalten Gelsenkirchen. Mit dabei nun auch Mas. […]«

Ohne Körner auf den letzten Metern

»Das Fußballjahr 2014 endete für den FC Schalke mit dem selben Gegner, mit dem es begonnen hat: Dem HSV. Leider war das Ergebnis nicht ganz. […]«